Zürich, 10. Oktober 2020/ Was ist der Unterschied zwischen der Musikwiedergabe und einer Interpretation? Was bedeutet “Rubato”? Wie ist es möglich, die Phrasierung und den Ausdruck eines klassischen Musikwerks zu ändern und gleichzeitig die Gedanken des Komponisten zu behalten?

Roberto Prosseda versus TeoTronico live auf www.artonair.tv
In diesem einzigartigen Projekt, das am Dienstag, 13. Oktober 2020 um 19:30 live auf ARTONAIR – Die digitale Bühne für Kulturschaffene in der Schweiz (www.artonair.tv) übertragen wird,  fordert der menschliche Pianist Roberto Prosseda einen Roboterpianisten namens TeoTronico heraus. Sie werden die gleichen Stücke spielen, damit das Publikum bemerken kann, wie unterschiedlich sie je nach Aufführung klingen würden. Ohne etwas hinzuzufügen, folgt der Roboter buchstäblich den Angaben in der Partitur, während Roberto Prosseda das macht, womit wir das Wort „Interpretation“ verbinden. Roberto Prosseda und TeoTronico werden auch ihre eigenen Performances diskutieren, sich gegenseitig kommentieren und kritisieren, um eine bessere Wahrnehmung der Musik beim Publikum zu fördern.

Klavierabend in der Semperaula der ETH Zürich
Dienstag, 13. Oktober 2020, 19:30 Uhr

Programm
Werke von W. A. Mozart,
F. Chopin, D. Scarlatti,
N. Rimski-Korsakow,A. Skrjabin, D. Milhaud

Künstler
Roberto Prosseda, Pianist, Musikwissenschaftler, Produzent und
TeoTronico, Roboterpianist
https://www.robertoprosseda.com

Veanstaltungsreihe: Musik an der ETH und UZH Zürich

Veranstalterin: Musical Discovery
Das Ziel von Künstler- und Konzertmanagement Nina Orotchko “Musical Discovery” ist es, jungen Künstlern den Weg ins berufliche Leben zu ermöglichen. So wurde 1994 die Konzertreihe „Musik an ETHZ und UZH“ gegründet, die sich seitdem als eine der wichtigsten Institutionen im Zürcher Konzertleben etablierte; die Konzerte finden monatlich in der wunderschönen Semperaula der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich statt. Bei dieser Gelegenheit haben bereits über drei hundert junge herausragende Musiker aus aller Welt die Möglichkeit erhalten, sich dem Zürcher Publikum vorzustellen. Motiviert durch den Wunsch, neue Hörerschaft in den Konzertsaal anzulocken, programmiert "Musical Discovery" ihre Konzertreihe mit einem frischen und innovativen Blick, wo klassische Musik den Schwerpunkt bildet.

_________________

Weitere Informationen/ www.artonair.tv,  news.artonair.tv
Kontakt/  Dr. Thomas Hauser / Mitinitiant ARTONAIR/ Mediensprecher/ hauser und hauser – your brand coach, t.hauser@hauserundhauser.ch

__________________

ARTONAIR – Die digitale Bühne für Schweizer Kulturschaffende
Eine Woche nachdem der Bundesrat die Ausnahmesituation infolge der Covid-19-Krise verkündet hatte, ging ARTONAIR erstmals live. ARTONAIR ist eine private Initiative mit der Idee, dass Schweizer Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Bereichen wie Musik, Comedy, Literatur, Theater, Film, Museen, Architektur, Kunst, Fotografie und Tanz solidarisch zusammenstehen und mit ihren Livestreams oder Videos Lebensfreude und Zuversicht verbreiten.

Während des Lockdowns lautete unser Motto virenfrei «from home to home» – und jetzt heisst es «from heart to heart» von überall, wo Kulturschaffen in der Schweiz stattfindet.

ARTONAIR bietet eine digitale Bühne für Schweizer Künstlerinnen und Künstler mit professionellem Anspruch. Dabei liegt ein Fokus auf der Förderung junger, noch nicht etablierter Kulturschaffender sowie von Newcomern und Nachwuchs-talenten. Die Initianten Alex Genas, Timothy Ross und Thomas Hauser wollen ARTONAIR Schritt um Schritt auf- und ausbauen, mit Umsicht, Innovation und Pioniergeist. Ein Ziel der Initianten ist es, die Künstlerinnen und Künstler, die in der aktuellen Krisensituation in einer Notlage sind, so rasch als möglich aus den Spenden- und Sponsoring-Einnahmen unterstützen zu können.

PARTNERSCHAFT ARTONAIR & SPACEMONKI CLUB ZÜRICH
ARTONAIR & SPACEMONKI CLUB arbeiten ab April 2020 partnerschaftlich zusammen. Ziel ist es, dem vielseitigen Programm von SpaceMonki eine breite Sicht- und digitale Erlebbarkeit zu geben. Die Programmleitung liegt bei Michelle Leemann und Marco Diener. www.spacemonki.ch


PARTNERSCHAFT ARTONAIR & TV4TNG – DAS JUGEND- & MUSIKFERNSEHEN DER SCHWEIZ
ARTONAIR & TV4TNG sind anfangs Mai 2020 eine Partnerschaft eingegangen und unterstützen sich gegenseitig mit ihren Produktionen und Sendegefässen. Ziel ist das generationenverbindende Programmschaffen und die Förderung von Verständnis und Akzeptanz zwischen den Generationen. «TNG» steht für «The Next Generation». TV4TNG wird auch auf SWISSCOM TV ausgestrahlt. Die Koordination übernimmt Cyril Keller, Moderator und Leiter Partnerschaften bei TV4TNG. www.tv4tng.ch


ARTONAIR-PARTNER
Stiftungs-Partner: Stiftung STAB – Stiftung für abendländische Ethik und Kultur
Supporting-Partner: SUISA | EMIL FREY-GRUPPE/HERTZ Autovermietung | GYSIN Eventtechnik | SOUNDVILLE Media Studios |  VRFX Realtime Studio| STUTZ Medien | PROTECT & SMILE
Content-Partner: SPACEMONKI Night Live Music | TV4TNG Jugendfernsehen der SchweizSWISSCOM TV
Medien-Partner: Thurgau Kultur
Initianten: ORISONO Film- & Sound-Studio | hauser und hauser – Your Brand Coach

www.artonair.tv | Neu auch auf: www.artonair.swiss