31.3.2020/ Der Prinz der Panflöte meldet sich zurück! Nach TV-Auftritten, einer erfolgreichen Clubkonzerttour, sowie Engagements in Shanghai wird Jonas Gross die Zuschauer auf artonair.tv mit wunderbaren Panflötenmelodien verzaubern.

Jonas Gross Karriere begann im Jahre 2011 als er als Newcomer den ersten Platz beim "Kleinen Prix Walo" belegte. Einen Albumvertrag mit Ländlerkönig Carlo Brunner und diverse Liveauftritte später, durfte er unter anderem mit der Alphornsolistin Lisa Stoll sein Talent zum ersten Mal im TV zum Besten geben. Es folgten Kirchenkonzerte mit Edward Simoni und Ex-Klostertaler Markus Wolfahrt, diverse Engagements (u.a. am renommierten Basel Tattoo) und weitere Singleveröffentlichungen.

Nachdem Gross in verschiedenen Genres wie Volksmusik, Schlager, Electropop und Rock tätig war, will er mit seiner neuen Musik zurück zu den Wurzeln des Instrumentes. Seine Melodien laden zum besinnlichen Träumen ein und handeln von unerfüllter Liebe, Hoffnung und Fernweh. Der Jonas-typische, moderne Twist darf dabei natürlich auch nicht fehlen.

"Authentisch, gefühlvoll und echt" beschreibt Gross seine Songs gerne. "Als Panflötist darfst du nichts verstecken. Es ist eines der ehrlichsten Instrumente, das es neben der eigenen Stimme gibt. Der Zuhörer muss ohne Worte verstehen können, was ich als Instrumentalist sagen möchte. Ich erzähle Geschichten, ohne einen Satz zu sagen. Das ist die grosse Kunst dabei und ich hoffe, dass mein Publikum diese Energie empfangen kann und mit mir auf diese musikalische Reise geht."

www.jonasgross.com

______________

WAS IST ARTONAIR? Schweizer Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Bereichen wie Musik, Comedy, Literatur, Theater, Film und Tanz stehen solidarisch zusammen und bringen mit ihren Livestreams und Videos Lebensfreude und Zuversicht virenfrei aus ihrem Zuhause in Dein Zuhause.

WESHALB ARTONAIR? Die Coronavirus-Krise trifft uns alle mit einschneidenden Konsequenzen. Sie öffnet aber auch die Grenzen für neue Ideen, Initiativen und Plattformen, die den Zusammenhalt fördern. ARTONAIR ist ein solches solidarisches Projekt. Schweizer Kulturschaffende wenden sich damit an Menschen in- und ausserhalb der Schweiz, die ihr Leben von Inspiration und nicht von Panik bestimmen lassen wollen.

ARTONAIR FÜR SCHWEIZER KULTURSCHAFFENDE. Unsere digitale Plattform steht Schweizer Kulturschaffenden mit einem professionellen Anspruch offen und ermöglicht, dass sie weiterhin hörbar, spürbar und erlebbar bleiben – momentan nicht live vor Ort, sondern live on Air.

WER STEHT HINTER ARTONAIR? Die Idee zu ARTONAIR entstand aufgrund des Aus für Liveauftritte Schweizer Kultur­schaffender in Folge der Coronavirus-Krise. Am 16. März 2020 beschlossen Timothy Ross und Alex Genas von der Luzerner Film- und Musik-Produktionsfirma Orisono und der Brand Coach Dr. Thomas Hauser von hauserundhauser in Zürich für Schweizer Kulturschaffende eine Online-Alternative zu den ausgefallenen Vorstellungen auf die Beine zu stellen. Die Idee wurde innerhalb einer Woche realisiert und ARTONAIR ging am Dienstag, 24. März 2020 erstmals ON AIR.

JETZT EINLOGGEN. Logge Dich kostenlos auf unserer Plattform ein, geniesse  und gebe so der vielfältigen Kulturszene Schweiz eine weithin vernehmbare Stimme. Unterstütze mit einer freiwilligen Spende die Künstlerinnen und Künstler und die Initiative ARTONAIR – einfach einen der Spendebuttons auf unserer Website anklicken. Jeder Franken zählt. «Merci vielmol.»

Weitere Informationen auf www.artonair.tv
______________
Kontakt/ info@artonair.tv oder Dr. Thomas Hauser / Mediensprecher / t.hauser@hauserundhauser.ch