Zürich, 7.12.2020/  Rechtzeitig zu Ludwig van Beethovens Geburtstag am 16. Dezember feiert ARTONAIR, der digitale Kulturplatz der Schweiz, Beethovens 250. Geburstag  mit der Sinfonie Nr. 1 als Live Stream aus der Helferei des Grossmünsters Zürich. Das Klavierkonzert wird am  Mittwoch, 9. Dezember, 20 Uhr live auf artonair.tv übertragen.

Er zählt zu den grössten Musikern aller Zeiten: Ludwig van Beethoven wird auch 250 Jahre nach seiner Geburt immer noch weltweit verehrt. Er war ein genialer Künstler, der sich immer wieder neu erfunden hat, der die Grenzen der Musik erweiterte und die Gesellschaft stets in Frage stellte. Wir freuen uns auf das Klavierkonzert des jungen Pianisten Ivan Bašić, der nach einer Einleitung mit Franz Liszt «Deuxième Légende» Beethovens Sinfonie Nr.1 in C-Dur, Op. 21, in der Fassung von Franz Liszt spielt. Das Adventskonzert findet aufgrund der Covid-19-Krise ohne Publikum statt und wird live aus der ehrwürdigen Kapelle des Zürcher «Kulturhaus  Helferei» übertragen.

Ivan Bašić ist Preisträger von zahlreichen Wettbewerben, wie das Chopin Roma, Santa Cecilia Porto, Davorin Jenko, Banja Luka Biennale, Chopin Golden Ring Wettbewerb sowie das Bolshoy Festival. Er ist Gewinner des Serbischen Wettbewerbs für junge Musiker. Ivan Bašić trat dieses Jahr am Davos Festival auf und gewann zudem den bedeutenden Kiefer Hablitzel|Göhner Musikpreis.

Programm
Franz Liszt: Deuxième Légende, S. 175 / 2 - St. François de Paule marchant sur les flots
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1 in C-Dur, Op. 21 (Klavierfassung von Franz Liszt)
I. Adagio molto – Allegro con brio
II. Andante cantabile con moto
III. Menuetto: Allegro molto e vivace
IV. Adagio – Allegro molto e vivace

__________________

Links
Ivan Bašić
Kulturhaus Helferei
Grossmünster Zürich
Zürcher Altstadt-Kirchen Live
__________________

Über Ivan Bašić
Ivan Bašić, geboren 1996, absolvierte sein Studium mit Auszeichnung an der Universität der Künste in Belgrad, wo er als vielversprechendster Pianist seiner Generation honoriert wurde. 2017 wurde er in der Konzertklasse bei Prof. Konstantin Scherbakov an der Zürcher Hochschule der Künste aufgenommen, wo er momentan das „Master of Arts in Specialized Music Performance“ absolviert.

Ivan Bašić ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, wie das Chopin Roma, Santa Cecilia Porto, Davorin Jenko, Banja Luka Biennale, Chopin Golden Ring Wettbewerb sowie das Bolshoy Festival. Zudem ist er Gewinner des Serbischen Wettbewerbs für junge Musiker.

Ivan Bašić ist in vielen wichtigen Festivals aufgetreten und wurde an namhaften Festspielen eingeladen, unter anderem in Österreich, Italien, Schweiz, Griechenland, Ägypten, Japan, etc. In 2016 ist er als Solist mit dem RTS- und Nis Sinfonieorchester aufgetreten, 2020 trat er mit Davos Festival Camerata auf. Es folgten diverse Rundfunk- und Fernsehaufnahmen, unter anderem beim vatikanischem Rundfunksender „Radio Vatikan“.

Ivan Bašić wurde ausserdem von dem Muzika Klasika - Magazin als bester Nachwuchsmusiker nominiert. 2020 gewann Ivan Bašić den bedeutenden Kiefer Hablitzel|Göhner Musikpreis.

ivanbashich.com

_________________

Weitere Informationen/ www.artonair.tv,  news.artonair.tv
Kontakt/  Dr. Thomas Hauser / Mitinitiant ARTONAIR/ Mediensprecher/
hauser und hauser – your brand coach, hauserundhauser.ch t.hauser@hauserundhauser.ch

__________________

ARTONAIR-PARTNER
Stiftungs-Partner: Stiftung STAB – Stiftung für abendländische Ethik und Kultur
Supporting-Partner: SUISA | EMIL FREY-GRUPPE/HERTZ Autovermietung | GYSIN Eventtechnik | SOUNDVILLE Media Studios |  VRFX Realtime Studio| STUTZ Medien | PROTECT & SMILE
Content-Partner: SPACEMONKI Night Live Music | TV4TNG Jugendfernsehen der SchweizSWISSCOM TV
Medien-Partner: Thurgau Kultur
Initianten: ORISONO Film- & Sound-Studio | hauser und hauser Your Brand Coach

__________________

Über ARTONAIR
ARTONAIR ist der digitale Kulturplatz der Schweiz. Die professionelle, digitale Plattform für Kulturschaffende wurde im März 2020 während des Corona-Lock Downs als Initiative von Alex Stratigenas, Toningenieur und Timothy Ross, Kameramann und Regisseur von der Film- und Ton-Produktionsfirma Orisono in Luzern und Dr. Thomas Hauser, Kommunikations-Agentur hauser und hauser in Zürich, gegründet. Entstanden ist die Idee nach dem Motto: Solidarisch in der Krise, nachhaltig für die Zukunft. Bisher hat ARTONAIR über 165 Live Streams von Kulturschaffenden aus unterschiedlichen Kultur-Kategorien ausgestrahlt und ein Publikum von über 20'000 Zuschauenden mit über 100'000 Seitenaufrufen erreicht.

Mehr Informationen unter: www.artonair.tv